© Regina Jope

banner2015

Katzenhaltung:

Um den Bedürfnissen einer Katze gerecht zu werden, sollten Sie vor dem Einzug des Kätzchens in das neue Zuhause eine Grundausstattung besorgen.

° Katzentoilette
° Einstreu und streuschaufel
° Katzennahrung (Feucht - und Trockenfutter)
° Leckerchen
° Malzpaste
° Katzengras
° unzerbrechliche Futter- und Wassernäpfe, vorzugsweise aus Keramik
° eine Transportkiste
° Bürsten und Kämme
° einen standfesten Katzenbaum
° ein Schlafkörbchen und katzengerechtes Spielzeug, da sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt.; alles was raschelt ,     kullert und gut riecht begeistert

Denken Sie bitte auch daran, dass nicht alle Zimmerpflanzen für unsere Katzen bekömmlich sind. Manche lösen, wenn die
Tiere daran knabbern, schwerste Vergiftungen aus.
 

ungift.
giftpflanzen

Unsere Katzen lieben es, ab und zu auch mal frische Luft zu schnuppern, oder einfach in der Sonne zu liegen und “Katzenkino”(Vögel) zu schauen oder auch mal mit Schnee zu spielen. Deshalb haben wir für unsere Lieblinge einen kleinen Auslauf gebaut, der noch mit einem Naturstammbaum ergänzt werden soll. Aber auch unvollständig findet der Auslauf sehr viel Zuspruch.

auslauf

Ein Kätzchen zieht ein!

Um die Eingewöhnung des neuen Kätzchens zu erleichtern, welches in einen Haushalt mit weiteren Tieren kommt ist es aus meiner Erfahrung das Beste, wenn man das neue Tier erst einmal in einem separaten Raum unterbringt. So können sich auch die anderen Tiere an den fremden Geruch gewöhnen, indem man abwechselnd die Tiere streichelt. Am zweiten Tag kann man dann die Tür offen lassen und die Katze wird selber entscheiden, wann sie sich die Begegnung mit dem Rest der Tierfamilie zutraut.


Wenn Sie schön lieb zu Ihrer Birma sind, sie regelmässig füttern und streicheln, sie nicht anschreien oder anmotzen, wenn Sie immer ihr Katzenklo schön sauber machen, mit ihr spielen, für einen gesunden und abwechslungsreichen Speiseplan sorgen und wenn sie dann auch noch in Ihrem Bett schlafen darf, dann hat sie sicher nichts dagegen, dass Sie bei ihr wohnen und es wird sich eine dicke Freundschaft entwickeln. ... Ist doch ganz leicht, oder?...
 

aron2

Aron vom Sanddornhügel